Google+ ist da, facebook Konkurenz?

Seit heute ist die neue Social-Platform von google, das sogenannte google+ online.

Facebook ist nun schon seit Längerem damit beschäftigt, den Aufbau und die Funktionen der Plattform „auszubessern“. Leider gab es seither nur negatives bis neutrales Feedback, keiner hat sich mit Luftsprüngen über den neuen Chat gefreut, ganz zu schweigen von den unzählbaren, verwirrenden und irreführenden neuen Funktionen. Und es ist noch nicht vorbei –  pünktlich zum Start von Google+ und dessen Bekanntmachung der ersten Neuerungen bzw. Verbesserungen will facebook wieder toller sein. Neben dem super-tollen neuen Nachrichtensystem, welches mir die Haare zu Berge stehen lassen, da nun jeder einzelne Chat auch als Nachricht gespeichert wird, soll es nun noch mehr Verbesserungen der Benutzeroberfläche geben. Soweit ich weiß haben die Amerikaner diese Änderung schon und sind mehr als unzufrieden. „I wanna have the old facebook back“, „You did 3 steps back facebook“ oder „Its just confusing what happend here“, waren die Sätze, die ich in einer Vielzahl lesen durfte. Ehrlich gesagt bin ich schon sehr gespannt. So wie ich es mitbekommen habe, wird es bald keine „Neuesten Meldungen“ Mehr geben sondern nur noch die „Hauptmeldungen“, die Neuesten Meldungen werden durch einen Ticker ersetzt, der auf der gesamten rechten Seite seinen Platz finden wird, ähnlich dem Spiele-Ticker. Dort wird stehen, wer zuletzt was gepostet oder geliked hat.

Was google+ so vor hat, weiß ich leider nicht. Ich war Beta-Testerin und es hat mir wirklich gut gefallen. Im Gegensatz zu facebook ist dort alles einfach und wenige Klicks entfernt. Google hat, so meine ich, generell einen guten Ruf und war bisher immer zuverlässig, auch wenn es nur die kurze Suche war. Seit dem ich im Internet aktiv war, das heißt, seit dem ich 11 Jahre alt bin, war google mein ständiger Freund und Helfer und ich habe so einiges von „ihm“ gelernt. So ein Social Network Konter kann eigentlich nur Erfolg haben. Aber das bleibt abzuwarten, denn seit 2004 bis heute hat sich facebook zu einer unschlagbaren Gemeinde entwickelt die Tag für Tag größer wird. Ich sage immer „Egal wer was behauptet, irgendwann kommt doch jeder zu facebook.“ Und es ist wahr. Es gibt fast niemanden in meinem Leben den ich kenne, der nicht auch bei facebook ist. Außerdem hat facebook sich auch mittels der Browsergames gekonnt durchgesetzt. Ich brauche ja nur Cityville oder Farmville zu sagen. Ob Google+ Das jemals toppen kann? Ich zweifele leider daran. Wir werden sehen. Bis dahin schau ich mir weiterhin die Entwicklungen und „Fortschritte“ beider Communitys an, Google+ ist ja quasi noch ein Baby und Babys werden auch mal groß =)

Bis dahin

Regenwolke

Advertisements

2 Antworten to “Google+ ist da, facebook Konkurenz?”

  1. Gutes Blog, klasse Post aus dem man lesen kann, dass Du mit dem Netz aufgewachsen bist. Allerdings habe ich auch mal von ebay gesagt: „Alle kommen da irgendwann hin.“. Heute hat ebay verloren und Facebooks Zuckerberg wird auch verlieren, wenn er mit seinem Unternehmen weiter so mit den Daten der Menschen umgeht. Nix desto trotz: Noch bin ich auch da! 🙂

    • Vielen Dank für dein Feedback
      Aber ist denn Ebay nicht immernoch sehr aktuell und unverzichtbar? Oder meinst du einfach nur, dass es fast nur noch Händler gibt und alles ein wenig an Niveau verloren hat?
      Ich sag ja, jeder ist bei facebook
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: